Es gibt Spieler, für die ist die Bezeichnung „Publikumsliebling“ eine Untertreibung. Janne Kujala gehört in diese Reihe. Zwischen dem Deutsch-Finnen und den Neuwieder Eishockeyfans (und umgekehrt) herrscht ein ganz besonders emotionales Verhältnis. Unvergessen bleibt die Rückholaktion im Januar 2016, als die Bären-Anhänger für ihren Verein über 6000 Euro zusammenlegten, um Kujalas Verpflichtung zu ermöglichen. „Damals haben unsere Fans Janne für uns zurück aufs Neuwieder Eis geholt, jetzt machen wir es für sie und sagen noch einmal „Danke“ für ihr unglaubliches Engagement vor anderthalb Jahren“, kündigt EHC-Manager Carsten Billigmann das große Kujala-Abschiedsspiel am Freitag, 15. September, ab 19.30 Uhr im Icehouse an. Die Bären präsentieren sich an diesem Abend im ersten von vier Vorbereitungsspielen vor heimischer Kulisse und treffen auf eine von Kujala zusammengestellte Allstar-Mannschaft. Viele ehemalige Weggefährten des 35-Jährigen, darunter natürlich auch einige in Neuwied bestens bekannte Gesichter, werden zu einem besonderen Eishockeyspiel noch einmal die Schlittschuhe schnüren.

Janne Kujala kehrt zu seinem Abschiedsspiel dorthin zurück, wo er Kultstatus erlangt hat. Am 15. September trifft im Neuwieder Icehouse ein Allstar-Team mit Kujalas Kumpels auf die Mannschaft des EHC „Die Bären“ 2016.

Quelle: www.diebaeren2016.de

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.